FANDOM


Abe Shin'ichi (jap. 安部 慎一; * 1950 in Tagawa, Präfektur Fukuoka) ist ein japanischer Mangaka.

Sein erstes Werk als professioneller Comiczeichner veröffentlichte er 1970 mit der Kurzgeschichte Yasashii hito im Avantgarde-Magazin Garo. Durch seine Arbeiten für Magazine wie Garo und Young Comic wurde er in den 1970er Jahren zu einem der führenden jungen intellektuellen Mangaka. Wie etwa auch Suzuki Oji und Furukawa Masuzo schuf er für Garo autobiografisch gefärbte Gekiga, „in denen sich die allgemeine Ratlosigkeit widerspiegelte.“ Ende der 1970er Jahre zog er sich aus gesundheitlichen Gründen von der Arbeit zurück. Er leidete zu dieser Zeit an Shizophrenie.

Anfang der 2000er Jahre startete er ein Comeback. Viele seiner Werke wurden neu aufgelegt und er selbst zeichnete weitere.

Abes Werk wird ins Französische übersetzt.

Werke (Auswahl)Bearbeiten

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki