Fandom

Killaschaaf

Cowboy Bebop

771Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0 Teilen
CowboyBebop.jpg

Cowboy Bebop ist eine 26-teilige Anime-Serie, die 1998 in Japan und ab 2001 in den USA ausgestrahlt wurde und hohe Popularität genoss. Der Anime handelt von den Abenteuern einer Gruppe von Kopfgeldjägern, genannt „Cowboys“, die 2071 mit einem Raumschiff (der Bebop) ihren Geschäften nachgehen.

GeschichteBearbeiten

2071: Die Erde ist wegen Meteoritenhagel schon lang nicht mehr bewohnbar und die Menschheit hat sich im Universum verteilt. Vor allem der Mars ist reichlich mit Menschen bevölkert. Zu dieser Zeit machen sich Kopfgeldjäger Spike und sein Partner Jet, der ehemalige Polizist, mit Jets Raumschiff, der Bebop, auf den Weg durchs All um ihre leeren Geldbeutel zu füllen indem sie gesuchte Verbrecher fangen. Zwar kriegen sie oftmals die gesuchten Leute, doch passiert irgendetwas, was verhindert, dass die beiden auch nur einen einzigen Schein mehr sehen, als wie sie zum überleben brauchen... Auf ihrem Weg durchs All treffen die beiden auf die freizügige und eigensinnige Faye und das kleine bzw. große Computergenie Ed, die sie beide begleiten. Auch ein Hund namens Ein ist mit von der Partie. Und neben den Verbrechern jagen die vier auch den Fragen ihrer Vergangenheit hinterher.

HintergrundinfosBearbeiten

AnimeBearbeiten

Bei Cowboy Bebop wirkten mit:

  • Shinichiro Watanabe, Regie (Samurai Champloom, Animatrix)
  • Yoko Kanno, Musik (Wolfs Rain, Arjuna)

MangaBearbeiten

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki