FANDOM


DNAzwei

DNA² (jap. D・N・A² dī enu ē tsū – dokokade nakushita aitsu no aitsu) ist eine Manga-Serie des japanischen Zeichners Masakazu Katsura, die auch als Anime umgesetzt wurde. Sie ist dem Genre „Comedy/Romance“ zuzuordnen.

GeschichteBearbeiten

Junta Momonari ist ein ganz normaler Schüler, aber er hat ein Problem, denn er hat eine "Mädchenallergie", durch die er sich immer übergeben muss wenn er ein Mädchen auch nur leicht bekleidet sieht. Seine Nachbarin und Freundin aus Kindertagen Ami löst dies allerdings nicht bei ihm aus. Junta ist is da natürlich überglücklich als in die schönste und beliebteste Schülerin seiner Schule Tomoko zu sich einläd. Karin, die Agentin wurde währenddessen in die Vergangenheit geschickt um einen Mega-Playboy zu stoppen, weil die Zukunft unter einer starken überbefölkerung leidet. Sie hat allerdings den Auftrag nur die DNA des Playboys so zu verändern, dass er ein ganz normales Leben führt. Nachdem Sie Junta observierte war sie sicher, dass er der Mega-Playboy ist und erzählt ihm alles. Am Ende des Gesprächs verändert sie seine DNA durch einen Schuß einer speziellen Patrone. Aber hatte sie wirklich den Mega-Playboy vernichtet oder hatte sie ihn kreiert?

Die Geschichte wird noch verworrener als noch Tomoko's Freund Ryuji und Ami's freundin Kotomi sich noch mit einmischen und sich alle Mädchen in Junta verlieben. Wer wird Juntas Herz gewinnen? Wird Junta zum Mega-Playboy

HintergrundinfosBearbeiten

AnimeBearbeiten

Powhouse produzierte eine zwölfteilige TV-Serie zum Originalmanga, die von 7. Oktober bis 23. Dezember 1994 im japanischen Fernsehen ausgestrahlt wurde. Regie hierfür führte Sakata Junichi. Einen Abschluss bildet eine 1995 erschienene, dreiteilige OVA.

MangaBearbeiten

Der Manga startete 1993 im japanischen Manga-Magazin Shōnen Jump. Dort wurde die Geschichte 1994 abgeschlossen. Die Serie wurde vom Shueisha-Verlag auch in fünf Taschenbücher verlegt.

In Deutschland erschien die Serie bei Carlsen. Zuerst im Manga-Magazin Banzai! (von Ausgabe 1 bis 17) und etwas später dann in fünf Bänden mit je 200 Seiten. Übersetzt wurde er von Satoshi Yamada. Zusätzlich zum Manga erschien ein Sammelschuber.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki