Fandom

Killaschaaf

Detektiv Conan

771Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0 Teilen
DetektivConan.jpg

Detektiv Conan (jap. meitantei conan) ist eine seit 1994 laufende, international erfolgreiche Manga-Serie des japanischen Zeichners Gōshō Aoyama, die aufgrund ihres großen Erfolges seit 1996 auch als Anime-Serie umgesetzt wird.

GeschichteBearbeiten

In Detektiv Conan geht es um einen 17-jährigen Juniordetektiv, dessen Name Shinichi Kudo ist. Kudo war mit seiner Freundin Ran Mori in einem Park, als er von mysteriösen Männern in Schwarz ein Gift verabreicht bekommt. Kudo sollte sterben, aber er schrumpfte lediglich. Als kleiner Junge, der immer noch den Verstand eines 17-jährigen Teenager hat, nahm er die Idendität von Conan Edogawa an. Er wohnt bei Ran Mori und Kogoro Mori, dem Meisterdetektiv. Er hofft dabei an Informationen der Schwarzen Organisation heranzukommen. Seine Erfindungen, die ihm bei den Detektivarbeiten helfen (z.B. Betäubungsuhr, Superskateboard,...) bekommt er von Professor Agasa, einer der wenigen, die wissen, dass Conan Shinichi Kudo ist. Zusammen mit Mitsuhiko, Genta, Ayumi und später auch Ai gründen sie die Detective Boys. In der Serie geht es hauptsächlich darum, dass Conan und Co. weggehen und dort ein Verbrechen passiert, welches später durch Conan aufgelöst wird. (Damit Conan nicht auffliegt, benutzt er seinem Nakosechronometer, eine Betäubungsuhr, bei Kogoro Mori oder auch mal Prof. Agasa und redet dann durch einen Stimmenverzehrer.)

HintergrundinfosBearbeiten

AnimeBearbeiten

MangaBearbeiten

Autoren: Gosho Aoyama

Betas:

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki