Fandom

Killaschaaf

Doraemon

771Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion1 Teilen
Doraemon .jpg

Doraemon

Doraemon(jap. ドラえもん): Was für uns die Micky Maus, oder Donald Duck, ist für die Japaner ihr Doraemon! Er wurde 1970 von dem Mangaka Fujimoto Hiroshi geschaffen, gemeinsam mit Abiko Motoo, der zu der Zeit unter dem Pseudonym Fujiko Fujio arbeitete. Lizenziert wurden alle Artikel von Fujiko Pro. Die unzähligen Episoden der Cartoonserie sind oftmals mit spürbarem pädagogischem Anspruch versehen. Sie wurden in eine Reihe von Sprachen übersetzt.

VerschidenesBearbeiten

  • er ist ein Roboter
  • er ist tollpatschig (errinert an Naruto)
  • sein Aussehen soll an eine Katze erinnern
  • Doraemon soll sicherstellen das Nobita sich nicht unnötig in Schwierigkeiten verrennt und wie vorgesehen Shizuka heiratet
  • Die Geschichten folgen vorgegebenen Mustern. Nobita kommt schreiend nach Hause und ruft laut nach Doraemon: „Doraemon, hilf mir, schnell!”. Zusammen stehen sie manche Abenteuer durch und bewältigen die Probleme Nobitas!


Die erste Anime-Umsetzung 1973 kam bei den Fernsehzuschauern nicht an und wurde nach kurzer Zeit eingestellt. Erst 1979 wurde ein neuer Anime bei TV Asahi ausgestrahlt, der bis heute sehr erfolgreich ist. 2005 wurde zum 25. Geburtstag von Doraemon eine neu produzierte Serie gezeigt.

Autor:Hanibal

Betas:

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki