Fandom

Killaschaaf

Dragonball

771Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0 Teilen
Dragonball.jpg
Titel: Dragonball
Anime Folgen: Dragonball: 153

Dragonball Z: 291

Dragonball GT: 64

Erstausstrahlung: Dragonball: 1986-1989

Dragonball Z: 1989-1996

Dragonball GT: 1996-1997

Manga Kapitel: 42 Bände


Dragonball (auch Dragon Ball) (jap. doragonbōru) ist eine Manga-Serie des japanischen Zeichners Akira Toriyama, die auch als Anime umgesetzt wurde. Sie lässt sich dem Genre Shōnen zuordnen und ist eine der weltweit erfolgreichsten Comic-Serien. Dazu gehören noch drei Animes, 17 Kinofilmen, zwei Fernsehfilmen und einer OVA, sowie einer Vielzahl von Videospielen. Derzeit in der Produktion befindet sich ein für 2009 angekündigter Live-Action-Kinofilm.

GeschichteBearbeiten

Dragonball.jpg

DragonballBearbeiten

Die phantastische Geschichte von Dragon Ball beginnt vor langer Zeit. Tausende Kilometer von der Hauptstadt eines kleinen asiatischen Reiches entfernt, tief in den Bergen. Dort lebt Son-Goku, ein kleiner, aber sehr kräftiger Kerl mit einem praktischen Affenschwänzchen. Seit dem Tod seinen Großvaters verbringt er seine einsamen Tage mit unkonventionellem Kampfsporttraining und nicht minder seltsamen Arten der Nahrungsbeschaffung. Son-Goku vermisst nichts und niemanden - bis plötzlich Bulma auftaucht. Sie stammt aus einer für Son-Goku fremden Welt voll von anderen Menschen und unfassbaren Wundergeräten, und sie ist - Wahnsinn! - ein Mädchen. Für Son-Goku, der noch nie ein Mädchen gesehen hat, also quasi ein Wesen von einem anderen Stern. Nach dem ersten kurzen und dramatischen Zusammentreffen der beiden erfährt Son-Goku, was Bulma in diese abgelegene Gegend geführt hat: Sie ist auf der Suche nach den sieben Dragon Balls, den wunderbaren Drachenkugeln. In jeder von ihnen befindet sich eine bestimmte Anzahl von Sternen, und wer im Besitz aller sieben Kugeln ist, dem erfüllt der göttliche Drache Shenlong einen Wunsch. Nur einen einzigen, aber immerhin jeden den man hat! Und weil Bulma die Kugeln nicht nur um jeden Preis haben will, sondern auch ein Händchen für Technik hat, hat sie sich für ihre Suche ein Radargerät gebastelt, das anzeigt, wo sich die heißbegehrten Dragon Balls befinden. Daher weiß sie, dass Son-Goku im Besitz eines Dragon Balls sein muss. Doch der ist von der Idee, Bulma seinen Dragon Ball abzugeben natürlich ganz und gar nicht angetan. Schließlich ist das hübsche Spielzeug alles, was ihm von seinem Großvater geblieben ist.Aber man unterschätze nie ein Mädchen - es dauert nicht lange, da hat Bulma Son-Goku mit ihrem außerordentlichen Charme überzeugt. Und dies ist nicht nur der Beginn einer wundervollen Freundschaft, sondern auch der Anfang einer langen abenteuerlichen Suche, die Son-Goku, Bulma und die Zuschauerinnen und Zuschauer quer durch eine Welt voller unglaublicher Ãoberraschungen führt. Diese Welt ist dicht bevölkert von manchmal durchaus liebenswerten, manchmal aber auch etwas seltsamen Wesen, von denen einige die beiden auf ihrem zuweilen sehr verschlungenen Weg begleiten...absuluter blödsin


DragonballZ.jpg

Dragonball ZBearbeiten

ss4




DragonballGT.jpg

Dragonball GTBearbeiten

Die Story spielt 10 Jahre in der Zukunft (vom DBZ Ende). Die Hauptcharaktere sind Son Goku, Trunks und Pan. Am Anfang von DragonBallGT taucht, der aus Dragonball bekannte Bösewicht, Pilaf wieder auf. Er ist noch immer, jetzt schon seit 40 Jahren, auf der Suche nach den DragonBalls und süchtig nach der Weltherrschaft. Pilaf gelingt es diesmal aber auch DragonBalls zu finden. Jedoch sind dies nicht die alternativen DragonBalls, sondern die Black Star DragonBalls, die sich manchmal auch auf böse Weise selbstständig machen. Pilaf findet diese DragonBalls im Himmelspalast von Dende, versteckt. Er ruft den Drachen mit der Formel auf und durch ein kleines Missgeschick wünscht er sich statt Weltherrscher zu werden, dass Son-Goku, der auch in der Nähe ist, wieder zum Kind "mutiert" (spielte sich folgendermaßen ab: Goku kommt gerade vorbei und sieht Pilaf, welcher ihn darauf angreift. Als er nun sieht, dass Goku noch viel stärker als früher geworden ist, sagt er sich, um ihn besiegen zu können, darf er nicht mehr als ein kleines Kind sein, worauf Shenlong den Wunsch erfüllt). Der Drache erfüllt den Wunsch und Goku ist nun wieder ein Kind, wie in DragonBall, doch der größte Teil seiner Kraft ist erhalten geblieben. (Er kann sich noch immer als Super Saiya-jin verwandeln... usw.) Er wird nun statt Son-Goku, Chibi Goku genannt. Er ist als Kind so naiv, wie als Erwachsener.

Die GT Abenteuer handeln nun davon wie Son Goku wieder versucht sein normales Alter zurück zu bekommen und die Erde vor ihrer Zerstörung zu retten (wenn man die Black Star DragonBalls nicht innerhalb eines Jahres zusammenhat, wird die Erde zerstört). Um dies zu erreichen müssen sie auf einen anderen Planten und die DragonBalls von dort nutzen. Andere Feinde auf die sie stoßen und ihre Sagen, sind die Bebi Saga und die Evil Shenlong Saga.

HintergrundinfosBearbeiten

AnimeBearbeiten

MangaBearbeiten

Autoren:

Betas:

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki