Fandom

Killaschaaf

Fruits Basket

771Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0 Teilen
Fruits-basket.jpg
Titel: Fruits Basket
Anime Folgen: 26
Erstausstrahlung: 2001
Manga Kapitel: 23 Bände


Fruits Basket (jap. フルーツバスケット), kurz Furuba, ist ein Shoujo-Manga von Takaya  Natsuki aus dem Jahr 1998. Ein zeitloses, authentisches Drama mit Comedy-Elementen, die zwar die Geschichte auflockern, ihr jedoch nicht die Überzeugungkraft nehmen.

GeschichteBearbeiten

Toru Honda ist eine Vollwaise. Als sie aus dem Haus ihres Großvaters für eine Zeit raus muss, steht die Schülerin auf der Straße. Sie schlägt ein Zelt auf, das ihr in der Folgezeit als Wohnort dienen soll. An einem Morgen, unterwegs von ihrem Zelt zur Schule, kommt sie an dem Haus der Soma-Familie vorbei. Das Zusammentreffen mit einem Sprössling der Sōma-Familie, Yuki Soma (Ratte), ist reiner Zufall, denn dieser geht auf die selbe Schule wie sie. Abends auf dem Nachhauseweg fällt Yuki Torus Notlage auf. Aber Toru denkt nicht daran, um Hilfe zu bitten. Erst ein Erdrutsch, der ihr Zelt zerstört und die Bitte der beiden im Haus befindlichen Somas bringen sie in das Haus. Doch die Ruhe währt nicht lange. Als Kyo, ein weiter Sprössling der Soma-Familie, auch in das Haus kommt, um mit seinem Erzfeind Yuki abzurechnen, kommt Toru hinter das Geheimnis der Soma-Familie. Wenn Mitglieder der Soma-Familie von Angehörigen des jeweils gegenteiligen Geschlechts umarmt werden oder ziemlich geschwächt sind, verwandeln sie sich in eines der zwölf Eto. Wobei Umarmungen von Angehörigen der Zwölf egal welchen Geschlechts untereinander zu keinen Verwandlungen führen. Diese Verwandlungen heben sich für gewöhnlich nach einiger Zeit von selbst wieder auf.

Trotz des Wissens um das Geheimnis des Soma-Clans darf sie weiter dort wohnen. Nach und nach lernt sie immer mehr Mitglieder der Familie kennen und findet immer mehr Geheimnisse heraus.

Hintergrundinfos / EindruckBearbeiten

AnimeBearbeiten

Auf der Grundlage der Manga-Serie produzierte Studio DEEN eine 26 Folgen lange Anime-Serie, die vom 5. Juli 2001 bis zum 27. Dezember 2001 auf dem japanischen Fernsehsender TV Tokyo ausgestrahlt wurde.

MangaBearbeiten

Der insgesamt 23 Bändige Manga erscheint in Deutschland im Carlsen-Verlag. Die Serie läuft zur Zeit auch im Manga-Magazin "Daisuki". Momentan sind 16 Bände von Fruits Basket auf deutsch erschienen.

Autoren: Natsuki Takaya

/b/tards:

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki