FANDOM


K.K. Gonzo (jap. 株式会社ゴンゾ, Kabushiki-gaisha Gonzo) ist ein japanisches Animations-Studio, welches eine 100%-ige Tochter der GDH-Gruppe (Gonzo Digimation Holding) ist. Die Gonzo-Animes sind teilweise in Deutschland bei verschiedenen Firmen als DVD veröffentlicht worden, auch liefen einige Serien wie z. B. Blue Submarine No. 6 oder Hellsing im deutschen Fernsehen.

Geschichte Bearbeiten

Im September 1992 wurde die Y.K. Gonzo, Yūgen-gaisha Gonzo, entspricht einer deutschen GmbH) von Mahiro Maeda, Hiroshi Yamaguchi, Shinji Higuchi und Showji Muraham gegründet und produzierte Jingles für Space Shower TV. In den folgenden Jahren vergrößerte sich die Firma und arbeitete an Filmen, PlayStation- und Sega-Saturn-Spielen mit. Im Mai 1996 wurde dann die auf CG-Animationen spezialisierte K.K. Digimation K.K. gegründet.

Im Jahre 1998 wurden dann mit Macross Dynamite 7 und Blue Submarine No. 6 die ersten Animes produziert. Ein Jahr später im Mai wurde die Unternehmensform in eine K.K. geändert. Im Februar 2002 fusionierten die K.K. Gonzo mit die K.K. Digimation zur K.K. Gonzo Digimation. Im Juli 2004 wurde es in K.K. Gonzo umbenannt.

Im März 2008 gab die GDH-Gruppe bekannt, neue Titel zeitgleich zur Fernsehausstrahlungen auch als Streaming Video bei YouTube, CrunchyRoll und BOST weltweit mit englischen Untertiteln zur Verfügung zu stellen. Die Premiere soll am 4. April 2008 mit Druaga no Tō ~the Aegis of URUK stattfinden. Zur GDH-Gruppe gehören neben der K.K. Gonzo noch K.K. Gonzo Rosso Online, K.K. GDH Capital, K.K. G-creators (früher K.K. Creators.com), K.K. Future Visions Music, K.K. Gonzino und Go-n Productions. Insgesamt arbeiten bei GDF inzwischen 59 Mitarbeiter.

Produktionen Bearbeiten

Diese Listen erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit.

TV-Produktionen Bearbeiten

OVAs Bearbeiten

Filme Bearbeiten

Sonstiges Bearbeiten

Weblinks Bearbeiten

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki