FANDOM


Golden Boy ist ein Anime und Manga aus dem Bereich Ecchi.

GeschichteBearbeiten

Die Geschichte handelt von Kintaro Oe, der, nachdem er sein Jurastudium abgeschlossen hat, mit seinem Mountainbike durch Japan reist um in der Schule des Lebens zu lernen.

Dabei nimmt er verschiedene Jobs an, unter anderem in einer Software-Schmiede, einem Nudel-Restaurant und einem Schwimmbad. In den jeweiligen Betrieben begegnet er immer wieder hübschen Mädchen, zu denen er sich hingezogen fühlt. Diese können ihn anfangs meist nicht leiden, aber am Ende jeder Folge, wenn er weiterreist, vermissen sie ihn dennoch. In der letzten Folge trifft Kintaro nochmal auf alle vorherigen Hauptdarstellerinnen.

HintergrundinfosBearbeiten

Der 1995 produzierte Anime ist an einigen stellen teilweise erotisch aufgebaut und besteht aus sechs Folgen, sogenannten Lektionen. Dennoch werden keine obszönen Szenen geboten und er ist daher ein Ecchi. In Deutschland wurde der humorvolle Anime Anfang 2001 auf MTV ausgestrahlt. Ein Jahr später wurde Golden Boy dann auf DVD veröffentlicht.

Der Anime basiert auf einem Manga von Tatsuya Egawa, der von 1992 bis 1998 zunächst als Fortsetzungsgeschichte im Manga-Magazin Super Jump bei Shūeisha und dann in zehn Sammelbänden veröffentlicht wurde. Auf Deutsch erschien der Manga bei Carlsen Comics.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki