FANDOM


Griffith

Griffith

Griffith ist sozusagen Guts Gegenspieler, aber auch hier ist der Charakter so komplex wie die Story die ihn umgibt (und die er fast mehr mitgestaltet als Guts selbst). Bei seinem ersten Auftritt wird relativ deutlich, dass Guts ihn hasst, die Gründe dafür lassen sich im Laufe der Story entschlüsseln. Auch tritt Griffith als Teil einer Gruppe übermächtiger Wesen (The God's Hand) auf. Man erfährt früh in der Geschichte, dass Griffith die Falken, denen auch Guts angehörte, leitete und mit Guts sehr gut befreundet gewesen zu seien scheint. Auch wenn sein Antrieb schnell verständlich wird, bleibt Griffith ein faszinierender Charakter, bei dem mehr als einmal die Frage aufkommt was wirklich in seinem Kopf vorgeht.