FANDOM


SASAYA Nanae and IGARASHI Yumiko

Sasaya Nanae & Igarashi Yumiko

Igarashi Yumiko (いがらし ゆみこ; * 26. August 1950 in Ashikawa) ist eine japanische Mangaka. Sie machte ihr Debüt mit Shiroi Same no iru Shima 1968 im Ribon. Mit Mizuki Kyouko als Szenaristin zeichnete sie 1975 Candy Candy, das ein Hit wurde und bis heute als Klassiker dient. Anfang der 80er hatte sie noch einen größeren Hit mit Georgie!, wechselte schließlich jedoch ins Josei-Fach. Dort hatte sie mit Joou Seiten - Reine und Papa wa Okama-san kleinere Erfolge. Einen Überraschungshit hatte Igarashi Mitte der 90er mit Muka Muka Paradise. Mittlerweile veröffentlicht sie überwiegend Manga, die auf Klassikern der japanischen als auch westlichen (Kinder-)Literatur basieren.

In den 90ern machte Igarashi in Japan Schlagzeilen, da sie mit Mizuki Kyouko einen Rechtstreit wegen der Rechte an Candy Candy hatte, der sich über mehrere Jahre ziehen sollte.


Werke Bearbeiten

Manga Bearbeiten

Anime Bearbeiten

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki