FANDOM


Kemonozume
Titel: Kemonozume
Anime Folgen: 13
Erstausstrahlung: 2006
Manga Kapitel:  ??


Kemonozume (ケモノヅメ, Kemonozume?) ist eine Anime-Serie, die von Masaaki Yuasa geschrieben wurde. Außerdem führe er die Regie als die Serie von Studio Madhouse animiert wurde. Vom 5. August bis zum 5. November 2006 lief sie in Japan auf WOWOW.

GeschichteBearbeiten

Kifuuken - eine Gruppe von Elite-Monsterjägern - verfolgt gnadenlos die kannibalische Rasse der Shokujinki. Toshihiko Momota, ein Profischwertkämpfer und Sohn des Anführers der Kifuuken, verliebt sich auf den ersten Blick in ein Mädchen namens Yuka. Die Beziehung entwickelt sich jedoch komplizierter als erwartet, denn Yuka ist eine Shokujinki.

Kemono Zume ist ein Anime außer Rand und Band, Sex & Crime werden gnadenlos dargestellt, der Zeichenstil erinnert z.B. an "Mind Game" und ist sehr gewagt/skuril, was aus dem Einerlei der immer ähnlicher werdenden Animes erfrischend heraussticht. Nicht jedermanns Sache, aber für alle, die sich an originellen Zeichenstilen erfreuen, ein Fest der Sinne. Schnell und gnadenlos - das ist Kemono Zume.

Hintergrundinfos / EindruckBearbeiten

AnimeBearbeiten

MangaBearbeiten

Autoren:

Betas:

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki