Fandom

Killaschaaf

Kenran Butoh Sai: The Mars Daybreak

771Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0 Teilen
KenranButohSai.jpg


GeschichteBearbeiten

Für Gram River einen Gelegenheitsarbeiter, der fast keinen Job ablehnt, endet mal wieder ein ganz normaler Tag auf dem Wasserplanet Mars. Müde und erschöpft will sich Gram zuhause die Beine hochlegen und ausspannen, von der Arbeit, aber daraus wird wohl nix. Bon, sein kleiner Mitbewohner, hat sich anheuern lassen um ein Lagerhaus auszuräumen. Bevor aber Gram die Lage richtig checken kann kommt auch schon die Erdarmee. Die Arbeitgeber sind sofort weg. Nun peilt Gram endlich die Lage das die so netten Arbeitgeber eine Piratenbande gewesen sind. Er schnappt sich Bon und versucht mit einem Kran der Armee zu entkommen. Die nette Spritztour endet im kühlen Nass, wobei sich Bon gerade noch aufs Trockene retten kann, muss sich Gram stattdessen als Freestyle Taucher behaupten. Doch zufälligerweiße schwimmen da ein paar „Round Buckler“ (RB = Mechas) im Wasser rum, genau zur rechten Zeit, weil Gram langsam die Luft ausgeht. Das Cockpit von RB Kibô öffnet sich und Gram darf sich in den Pilotensessel setzen (Bei Seuchen Unterwasser Mechas, wird nach schließen des Cockpits das Wasser automatisch abgepumpt). Kibô steuert automatisch auf die Erdarmee zu und macht ein bissel Ärger^^. Dann kehrt Kibô auf das Piratenschiff Yoake zurück. Keineswegs wird Gram als Gefangener bei den Piraten gehalten sondern sie geben ihm sogar einen eiligen Job der gut bezahlt wird. Das läst sich Gram nicht 2mal sagen und nimmt an.


Die ganze Story spielt wie oben schon genannt auf dem Mars. Jetzt fragt ihr euch bestimmt, "he Mars und das soll ein Wasserplanet sein?" Der Mars war nicht immer ein Wasserplanet die Menschen führten eine so genannte „Terraforming-Methode“ auf dem Mars aus. Die sollte bezwecken das die Eispole des Mars schmelzen sollten und normale Wasserresurcen zu bilden, doch leider ging etwas schief und der ganze Mars wurde dabei Unterwasser gesetzt.

Nun müssen die Bewohner auf schwimmenden Städten, auf Schiffen und U-Booten usw. leben.

Das Marswasser stellt die Hauptenergiequelle der Erde da. Nach einem Krieg herrscht letztlich auf dem Mars ein Riesen großes Chaos, genau das richtige für viele Piratenbanden. Die Erdregierung versucht mit Unterdrückung der Bevölkerung, das ganze in den Griff zubekommen.



Edit: Kalten

Quelle: anisearch.de

Hintergrundinfos / EindruckBearbeiten

AnimeBearbeiten

MangaBearbeiten

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki