Fandom

Killaschaaf

Kentaro Miura

771Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0 Teilen
Kentaromiura7dy.jpg

Kentaro Miura

Kentaro Miura (jap. 三浦 建太郎 Miura Kentarō; * 11. Juli 1966, in Chiba, Japan) ist ein japanischer Manga-Zeichner.

Bereits während der Grundschule zeichnete er erste Comic-Figuren in Schulhefte und schrieb seine erste Serie, die in 40 Folgen in einer Schülerzeitung erschien. 1982 veröffentlichte er seine ersten Dōjinshi in einem Fanzine und belegte Kunstkurse. Zu Beginn seines Kunststudiums an der Nihon-Daigaku-Universität (1985) an der Nihon-Daigaku-Universität reichte er zwei Geschichten (Futatabi und Nao) bei einem Wettbewerb des Shonen Magazine ein und gewann mit Futatabi. Nach Veröffentlichung seiner beiden Geschichten zerstritt sich Miura Kentarō mit dem Shonen Magazine.

1989 schloss Miura sein Studium erfolgreich ab.

Ein Jahr später erschien Berserk zum ersten Mal, zunächst jedoch nur mit mäßigem Erfolg. Nach Veröffentlichung des Mangas Japan, der in Zusammenarbeit mit dem Autor Buronson entstand, widmete Kentaro Miura sich ausschließlich Berserk, dessen Veröffentlichung im Manga-Magazin Young Animal so erfolgreich war, dass bald erste Lizenzausgaben im Ausland erschienen.

Für Berserk erhielt Kentaro Miura 2002 den Osamu-Tezuka-Kulturpreis in der Kategorie Preis für exzellente Manga.

Seine Manga erscheinen auf Deutsch beim Verlag Planet Manga.


WerkeBearbeiten

MangaBearbeiten

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki