FANDOM


KidouTenshiAngelicLayer


GeschichteBearbeiten

Die Geschichte handelt von dem Mädchen Misaki Suzuhara, das zu ihrer Tante Shoko-san nach Tokio zieht und dort mit dem Spiel Angelic Layer konfrontiert wird. Auf einem riesigen Bildschirm beobachtet sie nahe dem Bahnhof der japanischen Hauptstadt einen Kampf zwischen einer weißen und einer schwarzen Gestalt. Durch einen Unbekannten im weißen Kittel, der sich als „Onkelchen“ vorstellt, erfährt sie, dass Angelic Layer ein Puppenspiel ist. Die sogenannten Angels kann man selber konstruieren und mit Gedankenkraft im Kampf auf dem Layer steuern. Misaki wird begeisterter Fan des modernen Wettkampfes und kreiert ihren Angel Hikaru. Mit der Unterstützung von dem „Onkelchen“ und ihren Freunden Kotaro und Tamayo beginnt sie eine wundersame Karriere und steigt bald zu einem bekannten Star des Angelic Layer auf. Was sie noch nicht weiß, ist, was „Onkelchen“ überhaupt mit der ganzen Sache zu tun hat. Außerdem offenbaren sich Misaki noch weitere Geheimnisse über die Welt der Angels und über ihre Mutter, die sie jahrelang nicht gesehen hat.

Hintergrundinfos / EindruckBearbeiten

AnimeBearbeiten

Der Manga wurde 2001 unter der Regie von Hiroshi Nishikiori als Anime-Serie verfilmt. Der Vorspann Be My Angel wurde von Atsuko Enomoto, der Synchronsprecherin der Protagonistin, gesungen. Als Abspann wurde bis Episode 13 the starry sky von HΛL und ab Episode 14 Ame Agari (dt. „nach dem Regen“) von Moeko Matsushita verwendet.

MangaBearbeiten

Der Manga ist erstmals 1999 in Japan im Shōnen Ace-Magazin des Kadokawa Shoten-Verlags erschienen. Die Serie endete 2001 mit 5 Bänden. Auf dem deutschen Markt veröffentlichte Carlsen Comics, übersetzt von Dorothea Überall, den Manga vollständig.


Autoren:

Betas:

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki