FANDOM


Munto
Munto2

Munto (ムント) basiert nicht auf einen Manga, sondern wurde direkt als OVA von Kyoto Animation fürs Fernsehen produziert. Das OVA wurde von Kigami Yoshiji geschrieben. Er führte zudem Regie unter graphischer Mitwirkung von Tamura Seiki. Am 18. März 2003 wurde der 50minütige OVA veröffentlicht. Zwei Jahre später folgte am 23. April die Fortsetzung Names Munto II - Jenseits der Mauern der Zeit. Aufgrund des Erfolges wird seit Beginn des Jahres eine Anime-Serie auf Baais der Geschichte auf Chiba TV unter dem Namen Sora o Miageru Shōjo no Hitomi ni Utsuru Sekai (空を見上げる少女の瞳に映る世界) ausgestrahlt.


Munto IBearbeiten

Die Welt ist aufgeteilt in zwei Bereiche. Einserseits die Erde und andererseits der Himmel, wo sieben Inseln in der Luft schweben. Im Himmel tobt ein Kampf um Akuto, die Energiequelle des Himmels. Diese ist fast aufgebraucht. Aufgrund dessen versuchen die Separatisten die Energiequelle zu bekommen. Schuld an der Misere seien angeblich die Magier, wo sich das Akuto befindet, weil diese die Energiequelle über Gebühr hinaus nutzen. Munto, König der Magier, hat einen Traum, der ihm weissagt, dass auf der Erde ein Mädchen mit unvollstellbarer Kraft lebt. Mit der Kraft kann man den Energieverlust des Himmels ausgleichen. Obwohl kaum jemand jemals den Sturz vom Himmel auf die Erde überlebt hat, nimmt Munto das Wagnis auf sich und sucht Yumemi, das Mädchen mit der Kraft. Zugleich steht er unter zweifachem Zeitdruck. Einerseits das Vordringen der Separatisten im Himmel und andererseits kann er nicht für ewig auf der Erde bleiben, sondern auch dem Aufenthalt dort sind Grenzen gesetzt. Die 13jährige Yumemi selbst ist der einzige Mensch, der die Inseln im Himmeln schweben sieht. Als Munto sie findet und versucht mit ihr gemeinsam den Himmel zu retten, ist sie gar nicht von der Idee begeistert, weil sie selbst genügend Probleme hat.


Munto 2 - Jenseits der Mauern der ZeitBearbeiten

Auch dieses Mal steht die Welt des Himmels und der Erde vor dem Kollaps. Yumemi ist wieder gefordert, die Welten zu retten.


LizenzBearbeiten

Lizenzinhaber der Anime-Serie ist Kyoto Animation. Bislang ist diese Serie nur für die englischsprachige Region lizensiert.


LinksBearbeiten

Munto offizielle Internetseite [1] (Japanisch)

Munto bei Anisearch [2] (Deutsch)

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki