FANDOM


Sakata Yasuko (jap. 坂田 靖子; * 25. Februar 1953 in der Präfektur Ishikawa, Japan) ist eine japanische Mangaka. Sie wird zu den Nachfolgern der 24er gezählt.

Ihr Debüt machte sie 1975 mit Saikon Kyōsō Kyoku in Hana to Yume. In den folgenden Jahren wurde sie vor allem durch kurze Werke berühmt, hatte aber auch mit der Serie Basil-uji no Yūga na Seikatsu über einen Aristokraten im Europa des 19. Jahrhunderts Erfolg.

Werke (Auswahl) Bearbeiten

Kurzgeschichtenbände

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki