FANDOM


Soul Hunter Taikobo (Manga titel: Hoshin Engi erschienen in 23 Bänden)ist eine Serie von japanischen Mangaka Ryu Fujisaki. Der Anime basiert auf einem Chinesischem Roman der Ming-Dynastie Fenshen Yanyi. Die Geschichte spielt vor 3000 Jahren. Sie handelt um Sennin(Zauberer), Doshi (auszubildende zum Zauberer )und die Sterblichen (Menschen).Um Doshi zu werden muss man bestimmte Knochen die Senninknochen haben. Wenn man diese besagten Knochen verleihen einem übermenschliche Fahigkeiten und die Kraft einen Paopei(von den Sennin erfundene Waffe) zu benutzen.


Taikobo ist noch ein Doshi und muss, um seine Ausbildung abzuschließen, 365 Böse Seelen fangen und sie in einem Turm versiegeln,dem Hoshin Turm. Unter den bösen Seelen ist auch Dakki, sie ist die Wurzel allen Übels in der Menschenwelt und muss versiegelt werden. Also macht sich Taikobo mit seinem Reji(fliegendes Wesen)Supupshan auf den Weg in die Menschenwelt um sie ein für alle male zu versiegelt. Auf seinen durch die Menschenwelt erlebt er spannende Abenteuer entwickelt seine Krafte weiter und trifft Menschen die er mit seiner Inteligenz(die man ihm nicht ansieht)und seinem charme dazu bringt mit gegen dakki in den Kampf zu ziehen.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki