FANDOM


Studio DEEN (jap. スタジオディーン) ist ein japanisches Anime-Studio. Es wurde 1975, drei Jahre nach der Gründung des Studios Sunrise, von einigen Mitarbeitern Sunrise gegründet. Der Name DEEN des Studios entstammt dem ersten Auftrag des Studios. Sunrise, die Schöpfer des Gundam – Universums, beauftragten das neu gegründete Studio 1975 mit dem Kolorieren der Animeserie Yuusha Raideen, aus der sich sich dann das DEEN als Studioname herauskristallisierte.

Zurzeit arbeiten ungefähr siebzig fest angestellte Mitarbeiter im Studio, welche auf die verschiedenen Bereiche wie 3D-CGI, Animation, Produktion, Postproduktion, Schnitt bis zu den Bereichen Management, Merchandise, Verkauf und Büro verteilt sind. Neben den Festangestellten gibt es ungefähr 150 Freelancer.

Aktueller Präsident und Firmengründer des Studios ist Hiroshi Hasegawa.

Werke (Auswahl) Bearbeiten

Fernsehserien OVA & Filme

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki