FANDOM


Untertitel sind im deutschen Fernsehen und Kino nahezu unbekannt. Anime außerhalb des Kinderprogramms dagegen werden auch häufig untertitelt, anstatt sie zu synchronisieren.

Viele Anime-Fans möchten gerne die original japanischen Stimmen hören, besonders, da die kommerziellen Synchronisationen kaum Hintergrundgeräusche enthalten und die deutschen Sprecher die Stimmung der handelden Personen nicht besonders gut wiedergeben.

Trotzdem wird bei Hentais eher auf eine Synchronisation als auf eine Untertitelung gesetz, auch wenn sie noch so unprofessionell ist, da man sich bei der überwiegenden Mehrzahl der Hentais nicht auf eine Handlung konzentrieren muss, sondern eher auf das zumeist sexuelle Geschehen konzentriert. Ein weiterer Grund ist, das eine Vielzahl an Hentais anfang der 90er Jahre nach Deutschland kamen, und wegen ihres kleinen Absatzmarktes von sehr kleinen Firmen vertrieben wurden, die finanziell nicht in der Lage waren, eine Synchronisation professionell durchzuführen oder durchführen zu lassen.

Oft kommt es vor, dass das Opening und/oder Ending als Karaoke stiliert werden, also zur Begleitung des Gesangs der Originaltext oder die Transliteration silbenweise mitläuft, so daß man mitsingen kann. Dieses Verfahren wird aber fast ausschließlich von erfahrenen Fansubbern angewendet. Weniger Erfahrene begnügen sich damit, einzelne Textzeilen statisch einzublenden, oder das Karaoke gänzlich wegzulassen.

Da es für Amateure, die Animes übersetzen, fast unmöglich ist, eine gute Synchronisation anzubieten, verwenden diese Fansubber ausschließlich Untertitel. Es gibt auch durchaus Fandubs, die zumeist von Fans gemacht werden, die ein Mikrofon an ihrem Rechner angeschlossen haben. Die Genauigkeit der Übersetzung und der Lippensynchronisation lassen aber in solchen Fällen aufgrund mangelnder Erfahrung und technischer Ausrüstung meist zu wünschen übrig.

Im Anime-Bereich werden untertitelte Fassungen auch als "Subs" bezeichnet, synchronisierte Fassungen als Dubs.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki