FANDOM


Yugioh.jpg
Titel: Yu-Gi-Oh!
Anime Folgen: 300 +
Erstausstrahlung: 1998-2008
Manga Kapitel: 38 Bände


Yu-Gi-Oh (jap. 遊戯王, yūgiō; dt. König der Spiele) ist sowohl als Manga, Anime und als Trading Card Game, dem so genannten Duell Monsters-Spiel, berühmt.

GeschichteBearbeiten

In Yu-Gi-Oh geht es um einen Jungen namens Yugi Mutô (engl./dt. im Anime Yugi Moto), der einen der sieben Milleniumsgegenstände, das Milleniumspuzzle, von seinem Großvater Sugoroku Mutô bekommt und dieses nach 8 Jahren zusammenbaut. In dem Milleniumspuzzle befindet sich der Geist eines alten Pharaos, Yami Yugi, in den Yugi sich fortan verwandelt, wenn er "Duel Monsters" spielt. Dieses Kartenspiel ist die Basis der Geschichte. Sein Ursprung liegt im alten Ägypten. Damals beschworen Magier die Geister böser Monster aus Steintafeln und traten gegeneinander an. Diese Duelle nannten sich "Spiele der Schatten". Die sieben Milleniums-Gegenstände wurden erschaffen, um diese Mächte zu kontrollieren. 5000 Jahre später erfand Maximillion Pegasus das Spiel neu, nachdem er einen der Gegenstände, das Milleniums-Auge, von Sha-Dee, einem ägyptischen Wächter, bekam und von alten ägyptischen Steingravuren inspiriert wurde. Sein Konzern, Industrial-Illusions, vermarktete das "neue" Kartenspiel. Seto Kaiba, Präsident der Kaiba-Corporation, war lange Zeit der amtierende Champion in Duell-Monsters. Er besitzt 3 der 4 Blauäugigen-Weißen-Drachen. Aber den 4., der Yugis Großvater gehörte, zerriss er. Jedoch besaß Sugoroku Mutô eine weitere Wunderwaffe, mit der Yugi gegen Kaiba kämpfte -die Exodia. Yugi wird darauf von Pegasus, der nun von den bösen Mächten seines Auges kontrolliert wird, in das "Königreich der Duellanten" eingeladen. Hier stellt er nicht zum letzten Mal sein Können unter Beweis und rettet nicht nur seinen Großvater und seine Freunde, sondern am Ende der Geschichte sogar die ganze Welt vor den uralten Mächten des Bösen.

Hintergrundinfos / EindruckBearbeiten

AnimeBearbeiten

MangaBearbeiten

Autoren:

Betas:

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki