FANDOM


Yurara

Yurara no Tsuki (jap. ゆららの月) ist ein Manga von Shiomi Chika aus dem Jahr 2002.

GeschichteBearbeiten

Weil Tsukiwa Yurara schon seit ihrer Kindheit Geister sehen und deren Gefühle spüren kann, wünscht sie sich nichts sehnlicher als ein ganz normales Leben. Dieses hofft sie an ihrer neuen Schule zu finden. Allerdings gibt es dort sehr viele Geister, von denen es einer besonders auf sie abgesehen zu haben scheint. Außerdem interessieren sich Tendō Meiwa und Hoshino Yakō, die beiden beliebtesten Jungen ihrer Klasse, für sie. Auch sie haben spirituelle Fähigkeiten und bekämpfen rachsüchtige Geister. Diese Aufmerksamkeit hat jedoch zur Konsequenz, dass alle Mädchen eifersüchtig auf sie sind und es Yurara auch spüren lassen. Yuraras größtes Problem ist jedoch, dass sie ihre andere, bisher geheimgehaltene, Persönlichkeit nicht länger verbergen kann. Es ist eine entschlossene attraktive Frau, die Geister erlösen kann.

Hintergrundinfos / EindruckBearbeiten

MangaBearbeiten

Der Manga ist von Mai 2002 bis Juli 2005 im Manga-Magazin Bessatsu Hana to Yume von Hakusensha veröffentlicht worden. Diese Einzelkapitel wurden in fünf Tankōbon zusammengefasst.

AnimeBearbeiten

Autoren:

Betas:

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki